Rechtsanwältin Dr. Réka Eröss-Demmler

  • Studium an der Eötvös-Loránd Universität Rechtswissenschaftliche Fakultät, Budapest sowie an der Friedrich-Schiller-Universität Jena
  • Promotion an der Eötvös-Loránd Universität Rechtswissenschaftliche Fakultät, Budapest, 2012
  • Gleichwertigkeitsprüfung i. S. des § 112a DRiG, Jena, 2014
  • 2. Staatsexamen 2016 am OLG Frankfurt am Main
  • Angestellte Rechtsanwältin der Kanzlei Tietze & Partner seit Oktober 2016

Interessenschwerpunkte: Arbeitsrecht, Bank- und Kapitalmarktrecht, Gesellschaftsrecht, Verkehrsrecht

tietze_partner_reka